Offizielle Homepage VFL Meiningen 1904

Meiningen holt sich den Pokalkracher!

Meiningen, 06.09.2021 – Eigentlich war der VfL Meiningen am Samstag als Außenseiter in die Pokalpartie gegen den FSV 06 Ohratal gegangen. Durch Treffer von Dietsch, Franke, Mantlik und Förtsch (2x) gelang am Ende aber ein deutlicher 5:2-Sieg gegen den Verbandsligisten und damit der Einzug in die nächste Runde des Thüringen-Pokals – und die hat es in sich.

In der heutigen Auslosung in der Landesgeschäftsstelle des Thüringer Fußball-Verbandes wurde der nächste Gegner der Theaterstädter ermittelt. Im Oktober wird nun kein geringerer Verein als der FC Carl Zeiss Jena im Stadion Maßfelder Weg gastieren. Der Regionalligist, der bis 2020 noch in der 3. Liga gespielt hat, hatte  am Wochenende mit 4:1 gegen den auch in Meiningen bekannten FSV Martinroda gesiegt.

Dabei könnte es auch ein Wiedersehen mit einem bekannten Gesicht geben: Jenas Torhüter Lukas Sedlak, der sowohl gegen die Sandhasen als auch im DFB-Pokalspiel gegen den 1. FC Köln zwischen den Pfosten stand, begann seine fußballerische Karriere einst beim VfL Meiningen 04.

Das Topspiel im Maßfelder Weg wird am 09. oder 10. Oktober stattfinden, die genaue Ansetzung erfolgt im Laufe der Woche.

Comments are closed.